Hotel Modena District Modena 4 Sterne Hotel

  • italiano
  • English
  • español
  • français
  • Deutsch
  • русский
  • 日本語
  • 中文


Entdecken Sie unseren Standort - Best Western Hotel Modena District Modena

Anreise Anreise
Abreise Abreise
Gäste pro Zimmer
Erwachsene Kinder Alter
Verfügen Sie einen Promotionscode oder ein Unternehmenskonto?
Bitte fügen Sie hier Ihren Code / Kontonummer ein

Das Best Western Hotel Modena District bietet Ihnen eine ganze Reihe attraktiver und touristischer Ziele, die es wert sind, von Ihnen entdeckt zu werden.
Campogalliano: Waagenmuseum:

Carpi: Piazza dei Martiri (einer der schönsten Italiens) mit Blick auf die Piazza del Teatro Communale, das Palazzo dei Pio und den Dom. Modena: Piazza Grande, Dom und Ghirlandina (romanischer Baustil), der Palazzo dei Musei, die Galleria Estense mit dem berühmten Gemälde von Velazquez, der Palazzo Ducale, Sitz der angesehenen Militärakademie Modenas, die Galleria Civica, Museum und Geburtshaus von Enzo Ferrari, das Teatro Pavarotti mit dem Museum im Geburtshaus von Pavarotti;

Provinz Modena: Galleria Ferrari (Maranello), Teatro Herberia (Rubiera), Geburtshaus von Vasco Rossi, Heimat der Crescentina (typisches Gericht des modenesischen Apennins). Vignola, seine berühmten Kirschen (IGP) und sein Barozzi-Kuchen, Castelnuovo Rangone und Castelvetro für Würste, traditionelles Aceto Balsamico di Modena DOP und die Lambrusco-Weine.

Routen

Exzellente touristische Reiserouten in der Region sind sicherlich: Terra di Motori (Galleria Ferrari, Museum und Geburthaus von Enzo Ferrari, Lamborghini, Ferrari und Ducati) und auch Modena Terra di Sapori mit Besuchen in den Produktionsstätten der hervorragenden Küche und exzellenten Weine Modenas.

Denken Sie außerdem auch an den Rundweg „Terre di Castelli“ und die berühmten privaten Auto- und Motorradsammlungen.

Wenn Sie die Natur entdecken wollen, besuchen Sie die nahegelegenen Curiel-Seen, den Fluss Secchia, die BELVEDERE-Route, die auf Pferden begangen wird und durch die Provinzen Modena und Bologna die Apennin-Bergkette entlang führt, die das Panaro- und das Renotal voneinander trennt, die Grande Escursione Appenninica (GEA), die in den 80er-Jahren von Reinhold Messner eingeweiht wurde.

Powered by Present S.p.A.

Mobile version View Desktop version